Friday, 22.09.17
home Jerichower Land Havelberger Dom Urlaubsorte in der Altmark Reiten & Wandern
Altmark - Geschichte
Geschichte Altmark
Gründung Altmark
Altmark & Napoleon
Altmark & Blütezeit
weitere Geschichten ...
Altmark - Landschaft
Colbitz Letzlinger Heide
Altmärkische Wische
Elb-Havel-Winkel
Jerichower Land
weitere Landschaften ...
Altmark - Sehenswürdigkeiten
Bockwindmühle Wanzer
Havelberger Dom
Schloß Döbbelin
Uenglinger Tor
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Altmark - Städte
Tangermünde
Seehausen
Sandau
Kalbe
weitere Städte ...
Altmark - Freizeit
Altmärkische Wandernester
Reiten in der Altmark
Aldmark Fahrradtouren
Altmark Wassersport
Altmark Pferdewohnwagen
weiteres Freizeitangebote ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Gründung Altmark

Altmark – Ab der Gründung der DDR


Am 7. Oktober 1949 wird in Ost-Berlin die Deutsche Demokratische Republik proklamiert. Der Freistaat Sachsen-Anhalt und die Altmark werden Teil des neuen Staates. Ab 1952 gehört die Altmark zum Bezirk Magdeburg. Zu dieser Zeit entwickeln sich die altmärkischen Städte sehr unterschiedlich.



Der kleine Ort Arendsee wird beispielsweise zum „Kur- und Urlaubsort der Werktätigen“. Im Raum Salzwedel wird ab 1965 Erdgas gefördert. Nahe der Stadt Arneburg beginnt man im Jahr 1975 mit dem Bau des größten Kernkraftwerkes der Deutschen Demokratischen Republik. Dieses wird jedoch niemals in Betrieb genommen.

Am 9. November 1989 werden die Grenzen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik geöffnet. Mit der Wiedervereinigung Deutschlands im Jahr 1990 wird das Bundesland Sachsen-Anhalt neu begründet. Die Altmark wird als Teil des Bundeslandes in sechs Landkreise untergliedert.

Diese werden im Jahr 1994 zum Landkreis Stendal und zum Altmarkreis Salzwedel zusammengefasst. Im Jahr 1998 schließen sich insgesamt acht Städte nach rund 480 Jahren wieder zum Altmärkischen Hansebund zusammen. Ziel ist es an die lange Tradition der Hanse in der Altmark zu erinnern und mit anderen europäischen Regionen in Kontakt zu treten. Heute gehört die Altmark mit ihren großen Naturschutzgebieten und den zahlreichen historischen Städten zu den sehenswertesten Regionen Deutschlands
Altmark Urlaub